Privatkunden

Label_Privatnews

Kurz nach dem Jahreswechsel nimmt sich der Eine oder Andere vor im neuen Jahr Dinge anzugehen, die bisher immer auf die lange Bank geschoben wurden. Sie haben sich noch nichts vorgenommen? Wir hätten da noch ein paar Vorschläge in unseren ersten Privatkundennews in 2017. Endlich das Hab und Gut gegen Elementarschäden versichern Pflegevorsorge für sich […]

Sondernewsletter zum Pflegestärkungsgesetz II - Neu ab 01.01.2017

Nachdem zum 01.01.2016 das Pflegestärkungsgesetz I in Kraft trat, gelten durch das Pflegestärkungsgesetz II ab dem 01.01.2017 neue Regularien bei der Beurteilung und Einstufung der Pflegebedürftigkeit eines Betroffenen. Näheres zum neuen Begutachtungsverfahren durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) und zu den aktuell geltenden Pflegesätzen im Rahmen der jetzt eingeführten fünf Pflegegrade, erfahren Sie in […]

Label_Privatnews

Wir freuen uns Ihnen hier wieder unseren 2-monatigen Privatkundennewsletter zur Verfügung stellen zu können. In diesem Newsletter finden Sie folgende Themen: Taschendiebstahl auf dem Weihnachtsmarkt, Vom vermeintlichen Spendensammler abgelenkt und vom Diebeskumpanen um Bares erleichtert, … – Wie können Sie sich gegen Schäden durch „Trickdiebstahl“ oder „einfachen Diebstahl“ versichern? Fahrzeuge im Winterschlaf – Was ist […]

Label_Privatnews

Auf diesem Weg stellen wir Ihnen zukünftig in zweimonatigem Rhythmus einen Newsletter für Privatkunden mit aktuellen Themen zur Verfügung. In diesem Newsletter finden Sie folgende Themen: Das Internet – kein rechtsfreier Raum! Was ist die Versicherungssumme / der Wert 1914 in der Gebäudeversicherung? Wann muss dieser neu berechnet werden? Tigermücke & Co – bisher nicht […]

Absenkung des Garantiezinses auf 0,9% ab 01.01.2017

Ab dem 01.01.2017 wird der Garantiezins, bzw. fachlich korrekt der Höchstrechnungszins, bei Lebensversicherungen von derzeit 1,25% auf 0,9% abgesenkt. Diese Absenkung führt zu höheren (Brutto-)Beiträgen bei Berufsunfähigkeitsversicherungen (bis zu 10%) und Risikolebensversicherungen (bis zu 5%). Bei Rentenversicherungen ist die Folge, dass die garantierten Renten (klassische Rentenversicherung) bzw. der garantierte Rentenfaktor (Fondsrentenversicherungen) niedriger werden. Dies betrifft […]